Kurse

Kursplan Stand September 2018

Für eine vergrößerte Darstellung bitte den Plan anklicken!

 

Kursübersicht

 

Tanzmäuse

In Begleitung der Eltern können Kinder ab 2 Jahren spielerisch ihre ersten Erfahrungen mit Tanz, verschiedenen Bewegungen und der Musik sammeln.
Kreativer Kindertanz
Die Kinder bewegen sich mit unterschiedlichen phantasievollen Themen in Richtung Tanz. Das Körperbewusstsein, die Musikalität und der Spaß an Bewegung liegen im Vordergrund und werden besonders gefördert.

Ballett

Klassisches Ballett bietet eine hervorragende Grundlage für jede Art von Tanz und Bewegung. Der romantische, leichtfüßige Stil im Ballett wird durch die kraftvolle Eleganz ergänzt. Das individuell ausgerichtete Training ist für jede Altersstufe und nach den Richtlinien der Royal Academy of Dance gestaltet.

Repertoire

Erlernen der klassischen Tanzstücke bzw. Solos. Ausschließlich wählbar in Kombination mit Ballett Erw. Mittelstufe.

 

Fördergruppe (FG)

Spezifischer Unterricht für besonders interessierte und talentierte Kinder im Ballett. Durch das vermehrte Training (Teilnahme 2 mal wöchentlich erforderlich) haben die Schüler die Möglichkeit an Prüfungen, vermehrten Auftritten, sowie Workshops teilzunehmen. Der Unterricht wird teilweise von einem/einer Pianisten/-in begleitet.

Hip Hop

Es begann in den 70ern in den Straßen der Großstädte und ist schon lange in den Tanzstudios fest etabliert. Zu unterschiedlichen Rhytmen wird mit Bewegung experimentiert und es wird schließlich eine dynamische Choreografie erlernt.

 

Tanzmix

In Quartalsabschnitten können die Schüler in verschiedene Tanzstile reinschnuppern. Es ist somit ein Wechselspiel zwischen Ballett, Jazz-Dance, Charaktertanz usw.

European Aerobic

European Aerobic zeigt den Weg zurück zur Natürlichkeit von Bewegungen, zum individuellen Körpergefühl und Spaß an der Bewegung unter körperlichen Aspekten. Ausdauertraining und gezieltes Krafttraining ohne das Erlernen komplizierter Choreografien stehen hier im Vordergrund.

Pilates

Es wird nach der Struktur von Josef Pilates unterrichtet und ist somit ein Zwischenspiel aus Enstpannung und Krätigung des Körpers.